?

Log in

Fanfic auf deutsch

Ich sage ja zu deutscher Fanfiction!

Rating position

Name:
Fanfiction auf deutsch
Location:
Membership:
Open
Posting Access:
All Members
Spannend... lustig... romantisch.... gruselig... fesselnd... einfach gut geschrieben... -
all das kann deutsche Fanfiction sein.
Trotzdem fristet sie - unserer Meinung nach zu Unrecht - ein Nischendasein... Diese Community will Autoren eine Präsentationsmöglichkeit für ihre Geschichten bieten und Lesern neues Futter geben.

Es fällt schon auf, daß viele Autoren aus dem deutschsprachigen Raum ihre Geschichten nicht auf Deutsch sondern häufig ausschließlich auf Englisch veröffentlichen, weil es für deutsche Geschichten angeblich kein Publikum gibt und weil man auf Englisch angeblich leichter schreiben kann. Diese Community will Euch das Gegenteil beweisen! Klar, gibt es ein Publikum, und vielleicht wagt der ein oder andere ja auch mal mit einer deutschen Version seiner Story einen Versuch.

Auch wenn hier viel von deutsch die Rede ist - gemeint ist die deutsche Sprache und daher wäre es toll, wenn sich auch Österreicher und Schweizer (und wer sonst noch mag), die ihre Geschichten auf deutsch schreiben, angesprochen fühlen.


Was in diese Community gehört:

Fanfiction auf deutsch und Übersetzungen bzw. deutsche Versionen fremdsprachiger Fanfiction.
Betagelesen: unbedingt (!!!), bei Snippets bis 1000 Worte zumindest Rechtschreibkorrektur (wenn die Fehlerdichte unserer Meinung nach zu hoch ist, sagen wir dann aber trotzdem was)
Gen, Het, Slash - egal.
Länge auch egal (bitte Postingregeln weiter unten beachten).
Im Gegensatz zum Fanfiction Paradies sind auch WIPs ok.
Essays zum Thema Fandom/Fanfiction
Recommendations / Empfehlungen (von guten Storys versteht sich) von Geschichten anderer Leute - logischerweise als Link. (Alternativ könnt Ihr Eure Recs natürlich auch bei unserer Schwester-Community recdich posten.)
Challenges und Plotbunnies, die eine neue Heimat suchen.
Hinweise auf Story-Awards, an denen deutsche Fanfics teilnehmen (dürfen).


Was nicht in diese Community gehört:

englische Storys oder Storys in einer anderen Fremdsprache
Real-People-Fanfic (also Geschichten, in denen es um die Schauspieler, Sänger, Sportler, etc. geht)
Kinderpornographie, Zoophilie, Nekrophilie, Kannibalismus, Inzest und dergl. möchten wir hier nicht sehen.
Story-Kritiken/Verrisse - dafür gibt es ein eigenes Forum
Links zu eigenen Geschichten (eigene Geschichten werden hier stattdessen komplett gepostet)
Nackte Links zu Archiv-/Autorenseiten - pickt Euch doch einfach ein Highlight aus dem Archiv, was Ihr empfehlen wollt, und schreibt eine Recommendation. Wenn die Seite gefällt, dann wird der Leser sich schon weiter umsehen (dies ist eine Fanfiction- und keine Werbe-Community!!!).
Nackte Links zu fremden Storys - wenn, dann gehört eine Empfehlung dazu.
Diskussionen über Serien, Schauspieler, Filme, Mangas, Anime, Bücher, usw.
Buch- und TV-Tips

Für Lob und (konstruktive) Kritik an hier geposteten Stories oder Eure Meinung zu Recs nutzt bitte die Kommentarfunktion und schreibt keine neuen Postings.


Posting-Regeln

Tags/Kategorien
Jeder Post wird mit den entsprechenden Tags versehen. Anleitungen wie zu taggen ist, findest du hier.

- Für Stories:
Posten darfst Du natürlich nur Deine eigenen Storys (außer Du hast die ausdrückliche Erlaubnis des Autors). Aber auch dann gibt's noch ein paar Regeln, auf die Du achten musst.

Jede Story braucht einen Header, der wie folgt aussieht:
Titel
Autor, wenn Ihr mögt mit (evtl. verfremdeter) Email-Addy
Fandom
Pairing bzw. Hauptcharaktere
Kategorie(n) und Alterseinstufung
Zusammenfassung/Teaser für die Story

Selbstverständlich findet sich in Deinen Posts der komplette Story-Text und nicht nur ein Verweis auf ein Archiv/eine Storyseite (denn wir möchten die Storys in die Memories aufnehmen und Links veralten dazu viel zu schnell).
Eine Story, die hier gespostet wird, wurde einer automatischen Rechtschreibprüfung und bei längeren Story (ab ca. 1000 Wörtern) auch einem Lektorat durch einen (oder mehrere) Betaleser unterzogen. Geschichten, die vor Rechtschreibfehlern nur so strotzen, werden gelöscht, also postet sie bitte gar nicht erst. Auf sonstige Katastrophen hat Löschdich ein Auge, die sicher nicht zögern werden, eine solche zu erlegen.

Grundsätzlich werden alle hier geposteten Storys auch im Fanfiction Paradies archiviert, wenn sie den Archivierungsregeln entsprechen (fertig und betagelesen). Wenn Ihr das aus irgendwelchen Gründen nicht wollt, dann gehört ein "Archiv: nein" in den Header.
Kommentieren dürfen im Normalfall alle registrierten LJ-User. Wenn Ihr das nicht wollt, dann postet Eure Story bitte "Friends only", damit nur Community-Mitglieder sie sehen können. Denkt dann bitte auch an das "Archiv: nein".

Den Storytext grundsätzlich in den lj-Cut (wie das geht, steht hier).

Lange Stories (mehr als 10-20 Seiten) auf mehrere Posts verteilen.
Bei WIPs, Serien und auf mehrere Posts verteilten Storys immer am Anfang den Link zum Teil davor posten.
Bei ganz langen Stories mit vielen Teilen, postet bitte nicht alle Teile auf einmal, max. 2-3 am Tag.


Für Recs:

Eigenlob stinkt. *g* Und da eine Empfehlung eine ausgiebige Lobhudelei für eine Story sein sollte, die jeden Leser der Empfehlung sofort dazu bringt, die empfohlene Story zu lesen, kann eine Empfehlung natürlich nur für Storys ausgesprochen werden, die man nicht selber geschrieben hat.
Und zu einer Empfehlung gehört mehr als nur ein: 'tolle Story'. Wir möchten schon wissen, was die Story von anderen tollen Storys unterscheidet.
Ach ja, Spoiler für die empfohlene Story und extrem lange Reviews gehören hinter einen lj-cut.
Archivare dürfen natürlich die Highlights aus ihrem eigenen Archiv empfehlen, solange diese nicht aus ihrer eigenen Feder stammen und es sich wirklich um Highlights handelt. *g*


Kommentare

Es gibt diese Funktion - nutzt sie! Bei Kommentaren werden wir wirklich nur einschreiten in folgenden Fällen: Troll, Flamer oder Spammer. Ansonsten gilt: seid nett zueinander und behandelt die anderen, wie ihr selber behandelt werden wollt - das gilt besonders für Storykritik.
Ach ja: wenn Ihr deutsch zwar versteht und auch beim Lesen viel Spaß habt, Euch aber nicht traut, auf deutsch etwas zu sagen: in Kommentaren gilt 'nur auf deutsch' nicht, dort darf es auch international werden.
Und noch was: Storys gehören nicht in Kommentare versteckt sondern in eigene Posts, das haben sie verdient.


Was wir hier nicht sehen wollen:

Trolle, Spammer und Flamer - die fliegen.
Postings, die sofort gnadenlos gelöscht werden: Fremdsprachige Fanfics und Postings (in Kommentaren ok, als Posting nicht), Posting eigener Fanfic als Link, Storys mit übertriebenem Feedback-Gebettel* (wenn ihr kein Feedback wolltet, würdet ihr nicht veröffentlichen *g*), Werbung für eigene Webseiten, OffTopic-Posts.




Vielen Dank an shiun. Sie hat aus der Vorgabe 'schwarz-rot-gold' ein ganz tolles Layout gezaubert. *knuddel*




* Was ist übertriebenes Feedback-Gebettel?
- Wenn unter einem Wip steht, 'gebt mir x Kommis, sonst schreibe ich nicht weiter.'
' "FEEEEEEEEEEDIEEEEEES BIIIITTEEEEEEEEE !!!!!!!!"
Gegen ein schlichtes "Über Feedback würde ich mich riesig freuen!" hat keiner was.

Rating position

Statistics